Lebenslauf

Ausbildung
2015 Ziviltechnikerprüfung und Befugnis für Bauingenieurwesen
2014 Ingenieurbefundersteller, Zertifizierung TU Wien
2012 Certificate of Advanced Studies „Erdbebensicherheit“, Fachhochschule Luzern
2007 – 2010 Universitätsassistent, Zentrum für Allgemeine Mechanik und Baudynamik, TU Wien
1999 – 2006 Diplomstudium Bauingenieurwesen, Konstruktiver Ingenieurbau, TU Wien

 

Berufserfahrung
01/2017 – heute Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt im Erdbebeningenieurwesen.
09/2015 – heute Fachtheorie-Lehrer für Statik, Holzbau und Baukonstruktionen an den Abteilungen Holztechnik und Umwelttechnik der HTL Mödling sowie selbständig in beratender Funktion in den Fachgebieten Erdbebeningenieurwesen, Baudynamik und allgemeine Tragwerksplanung.
08/2013 – 08/2015 Tragwerksplaner bei PCD-ZT GmbH, Wien. Projektbetreuung im Erdbebeningenieurwesen, Detailprojekte Statik, FEM-Modellierung, Planvidierung, Bewehrungsabnahme, Prüfstatik, Hauptinspektionen von bestehenden Stahl- und Stahlbetontragwerken, Dachgeschossausbauten, Redaktion von Berichten.
09/2010 – 07/2013 Erdbebeningenieur bei Résonance Ingénieurs-Conseils SA, Genf. Spezialisiert in der Erdbebenanalyse und Vulnerabilitätsbeurteilung von bestehenden Bauwerken, insbesondere von Mauerwerksbauten und Stahlbetontragwerken, Beurteilung sekundärer Elemente, Ertüchtigungskonzepte für Tragstrukturen und sekundäre Elemente, Redaktion von Berichten und Expertisen in deutscher und englischer Sprache.
04/2007 – 08/2010 Universitätsassistent am Zentrum für Mechanik und Baudynamik an der TU Wien. Durchführung von Laborexperimenten an Mauerwerksstrukturen, Numerische Modellierung von Mauerwerk, Expertisen, Numerische Studien für seismische Isolationssysteme, Lehrtätigkeit in den Bereichen Mechanik und Baudynamik.
07/2006 – 03/2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Austrian Institute of Technology, Wien. Projekte in den Bereichen Bauwerksdynamik, Erschütterungsprognosen und Erschütterungsschutz, Bauwerksmonitoring, Schadensidentifikation und Erdbebeningenieurwesen.

 

Mitarbeit in ÖNORM-Fachgremien
Arbeitsgruppe 176.02 „Erdbebenkräfte“ seit 2013
Arbeitsgruppe 176.12 „Bewertung der Tragfähigkeit bestehender Bauwerke“ seit 2016

 

Fachvereine
OGE Österreichische Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik
SGEB Schweizer Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik

 

Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift
Französisch gutes gesprochenes Niveau